Mit Siebenmeilenstiefeln* bei der Online-Anzeigenerfassung

VRS Media ist gerade dabei, die Implementierung seiner Online-Anzeigenerfassung (vrs.AdBooker) für das 20. Verlagshaus abzuschließen! Damit erhält ein weiterer Zeitungsverlag eine hochmoderne und umfassende HTML5-Online-Anzeigenerfassung für alle Endgeräte (Desktop, Tablet, Smartphone).

In diesem Zuge haben wir Anbindungen an verschiedene ERP-Systeme vorgenommen (SAP, alfa AdSuite, [advantage] von compass) sowie an verschiedene SSO-Systeme (MSP SSO, SDZeCOM, newsfactory SSO) und bieten unseren Kunden damit eine tiefe Integration in die IT-Landschaft des Verlags.

In den vergangenen Monaten hat das vrs.AdBooker-Team mit rasantem Tempo zudem ein Feature nach dem anderen online gebracht. Hier eine Auswahl der Interessantesten:

  • Gutschein-Funktionalität: Gutscheinlisten, -codes, Aktionszeiträume, Rabatte (% oder €)
  • Re-Targeting-Aktionen (Automatisierte Mails X Tage nach Buchung je Rubrik definierbar)
  • Agentur-, Vermittler- und Geschäftsstellen-Workflows (inkl. unterschiedliche Bezahlarten)
  • Master-Admin-Modus (Im Namen eines bestimmten Users Anzeigen aufgeben)
  • Automatisches Skalieren von Hintergründen (inkl. Verankerung von Bildern)
  • Vollvorlagen-Upload (inkl. Beschneiden, Skalieren, Auswerten des PDF, Preisdarstellung)
  • Interaktive Einführungs-Tour für Erstbesucher des Systems
  • Co-Browsing / Screensharing (inkl. Übernahme User Session durch Support-Mitarbeiter)
  • Injektion von Strukturdaten ins Muster (inkl. Präfix, Suffix, Abkürzungen, API-Shortcuts)
  • Upsells (inkl. Top-Platzierung, Top-Angebot, Laufzeit-Verlängerung, Ausblenden einzelner Upsells für bestimmte Usergruppen, Upsell-Überschriften, u.a.)
  • Firmen-Subaccounts (jeweils eigener Login je Mitarbeiter)
  • Gruppenrechte und -rabatte definierbar
  • Anzeigenaufgabe via Smartphone (Online-Only)
  • Nachbearbeitungsmöglichkeit von Anzeigenaufträgen auch ohne Nutzeraccount (Edit-Link für Gast-User)
  • Zahlreiche Usability-Optimierungen im Editor: Vereinheitlichung Editierleisten für Text und Bilder, Call-to-action-Buttons, Verbesserte Button-Platzierung, Textbox-Verschieben-Toolbar, Mitwandernde Toolbar,
    Textbox hinzufügen-Funktion,…
  • Sonstige Usability-Optimierungen: Multiupload für Fotos bei den Strukturdaten, Auto-Login CMS, Verlinkung der eigenen Vorlagen aus Inserenten-Backend, AdBlocker-Hinweis, Hinweis bei veralteten Browserversionen, verbesserte Darstellung von Validierungshinweisen, Vorauswahl der Belegungseinheiten,…

Mit dem vrs.AdBooker bieten Sie Ihren Lesern eine moderne Möglichkeit, Anzeigen ganz einfach online zu gestalten und aufzugeben. Sie profitieren von einer leicht zu implementierenden Whitelabel-Lösung, die Ihnen im Software-as-a-Service-Ansatz regelmäßig neue Weiterentwicklungen und Feature-Aktualisierungen bietet, ohne dass Sie diese als Update bezahlen müssten. Während Ihre Leser also quasi mit Siebenmeilenstiefeln von der Idee eines Inserats zum fertigen Anzeigenauftrag gelangen, entwickelt das VRS-Team mit dem gleichen Schuhwerk weitere Features für mehr Umsatz und mehr Kundenzufriedenheit.

Bei Interesse an einer Präsentation oder weiteren Informationen freuen wir uns über Ihre Nachricht unter sales@vrsmedia.com!

* [Siebenmeilenstiefel bezeichnen in der Mythologie Stiefel mit Zauberkraft, die dem Träger die Fähigkeit verleihen, in kurzer Zeit weite Entfernungen zurückzulegen, Wikipedia