Januar ’18 // Züricher Oberland Medien AG entscheidet sich für VRS Media

Die Zürcher Oberland Medien AG ist mit seiner multimedialen Strategie aus Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online-Angeboten eines der führenden Verlags- und Medienhäuser der Region. Im Bereich der Traueranzeigen sowie Stellen- und Kleinanzeigen hat sich das Unternehmen für VRS Media entschieden. Auch die Online-Anzeigenerfassung wird in 2018 durch den vrs.AdBooker realisiert, womit die Züricher Oberland Medien im Bereich der Rubrikenmärkte – von der Anzeigenaufgabe bis zur Online-Veröffentlichung – auf eine moderne und zukunftsträchtige Full-Service-Lösung aus dem Hause VRS Media setzt.

Das Unternehmen erreicht mit den Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» täglich über 64.000 Leserinnen und Leser. Das Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Wochenzeitung «regio» erscheint in einer Gesamtauflage von 86.000 Exemplaren und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt. Ebenfalls am Donnerstag wird der «Winterthurer Stadtanzeiger» herausgegeben. Die Auflage beträgt 49.000 Exemplare. Mit dem «glattaler» und «volketswiler» wird das Portfolio komplettiert. Diese erscheinen jeweils freitags und werden an insgesamt 27.000 Haushalte verteilt.