Das Portal NWZ Kleinanzeigen punktet mit neuen Funktionen

Unter der Adresse https://kleinanzeigen.nwzonline.de ist das neue Kleinanzeigenportal der Nordwest Zeitung gestartet und überzeugt mit starken Mehrwerten und zusätzlichen Features. So verfügen die Rubrikenübersichten und die Detailseiten über lesbare URLs. Auch wurde bei der Entwicklung die Integration eines IVW-Pixels und Google-Tagmanagers berücksichtigt. Das Top-Anzeigen-(TOPA)-Modul auf der Startseite wurde zudem explizit an die Anforderungen des Kunden angepasst. Gibt es beispielsweise keine Anzeigen mit TOPA-Merkmal, so verschwindet das Modul komplett von der Startseite. Gibt es mehr als vier Anzeigen mit TOPA-Merkmal, werden bei jedem Reload der Seite per Zufallsprinzip vier Anzeigen dargestellt. Ein weiteres Feature verknüpft standardmäßig den Artikelstandort mit der Inserentenadresse. Bei einigen Rubriken (z.B. Immobilien) ist es jedoch sinnvoll den Artikelstandort individuell zu pflegen, dies ist per Strukturdatenfeld möglich. Für eine optimale Werbeausspielung findet eine Prüfung des jeweiligen Endgerätes per Javascript statt. Die Belegung der Werbeplätze variiert also entsprechend für Desktop und Mobil.

Die Anzeigen für den Kleinanzeigenmarkt kommen aus zwei Quellen:  Zum einen aus dem vrs.AdBooker, sofern die Anzeige hierüber aufgegeben wurde, und zum anderen aus SAP, wenn die Anzeige z.B. per Telefon aufgegeben und direkt in SAP erfasst wurde. Eine Dublettenkontrolle sorgt dafür, dass die Anzeigen auf dem Portal nicht doppelt erscheinen.