Erdee Media Groep mit neuer Anzeigenaufgabe und neuem Kleinanzeigenmarkt live

Mit dem Livegang des vrs.AdBookers zur Anzeigenaufgabe in Kombination mit dem vrs.AdMarket als Kleinanzeigenmarkt für den Zeitungstitel „Reformatorisch Dagblad“ der Erdee Medie Groep profitiert ein weiterer niederländischer Verlag von den VRS Media-Produkten.

Da der Kunde das Logo seines Zeitungstitels auf der Newsseite nicht allein im Header, sondern ebenfalls im Footer präsentiert, wurden die Logos zur Gewährleistung eines einheitlichen Erscheinungsbildes auch im Footer der Anzeigenaufgabe und des Kleinanzeigenportals eingebunden.
Der Verlag arbeitet fest mit einem Bezahldienstleister zusammen, welcher auch im AdBooker angeboten werden sollte. Bislang bot die AdBooker-Lösung bereits die Möglichkeit, mit dem Bezahldienstleister iDEAL zu zahlen, die Integration geschieht hier via Mollie. Für die Erdee Media Groep wurde diese Bezahlmethode erweitert und umfasst jetzt auch die iDEAL-Integration mit der ING Bank.
iDEAL bietet als Bezahlmethode eine einfache, sichere und schnelle Möglichkeit der Bezahlung via Direktüberweisung vom Bankkonto. Der Kunde wird nach der Auswahl zu seiner Bank weitergeleitet, dort gibt er seine Kontonummer an, diese wird in Echtzeit verifiziert und das Geld abgebucht. Abschließend wird der Käufer wieder zu der Verlagswebseite weitergeleitet, wo eine Zahlungsbestätigung angezeigt wird.
Das bietet dem Verlag Vorteile: Bei einem ungedeckten Konto wird der Vorgang abgebrochen! Außerdem erhält auch der Verlag die Zahlung sofort.