Jede Menge Austausch und Best-Practice-Beispiele auf den vrs.Kundentagen

Am 19. & 20. März fanden erneut die vrs.Kundentage in Bremen statt. Auch in diesem Jahr gab es wieder jede Menge Input, Austausch und Möglichkeiten des informellen Dialogs während der Pausen und Abendveranstaltungen. Das tolle Abschlussfeedback der Teilnehmer hat uns darin bestätigt, wie wertvoll das gemeinsame Zusammenkommen für alle Beteiligten ist und dass jeder von den Kollegen aus anderen Medienhäusern etwas lernen kann!

Der Dienstag widmete sich den vrs.FamilyMarkets , wobei alle neuen und geplanten Features vorgestellt, über Online-Vorsorge-Planung diskutiert und viele Best-Practice-Beispiele aus den verschiedenen Medienhäusern präsentiert wurden!

Am Mittwoch ging es um den vrs.AdBooker und den vrs.AdMarkets. Neben den umgesetzten/aktuellen Features und deren Entwicklung im vergangenen Jahr wurde auch die Roadmap für das laufende Jahr vorgestellt.

VRS bedankt sich bei allen Teilnehmern für die konstruktiven Beiträge, den regen Austausch, der aktiven Teilnahme an Diskussionen und den vielen Ideen!

Die Kundentage wurden bereits am Montag eingeleitet – am Abend haben wir uns im Gasthaus „Becks in’n Schnoor“ getroffen. Das Lokal liegt mitten im ältesten Stadtteil Bremens, dem historischen Schnoor-Viertel, wo wir bremische Hausmannskost in geselliger Runde genossen haben. Ein gelungener Einstieg in die bevorstehenden vrs.Kundentage!

Am Dienstagabend haben wir unseren Teilnehmern gezeigt, warum wir stolz auf unsere Mannschaft Werder Bremen sind. Bei einer spannenden Stadionführung konnten wir viel über das Weserstadion lernen und ausnahmsweise einen kleinen Schritt auf den Rasen wagen! Nach der Führung durch das Stadion kamen nochmal alle bei einem Essen mit Stadionblick zusammen. In der West-Lounge, direkt über der Westkurve und somit über den Plätzen der sonst mit Zuschauern gefüllten Reihen, wartete auf uns ein reichhaltiges Buffet und das ein oder andere Kaltgetränk! Bei diesem Ausblick auf das beleuchtete Spielfeld haben wir den Tag Revue passieren lassen und die Zeit bei regen Gesprächen fast vergessen.

Das gesamte VRS-Team freut sich, Sie bereits im kommenden Jahr wieder zu begrüßen!