Medienhaus Aachen wechselt zu VRS Media

Das Medienhaus Aachen wird ab Sommer 2020 seine Trauer- und Glückwunschanzeigen der Tageszeitungen „Aachener Zeitung“ und  „Aachener Nachrichten“ sowie aus den Wochenblättern „Super Sonntag“ und „Super Mittwoch“ mithilfe des neuesten Portalstandards von VRS Media präsentieren.

Der Anzeigenbestand und die Nutzerinhalte der bisherigen Portallösungen Aachen Gedenkt (www.aachen-gedenkt.de) und Aachen Gratuliert (www.aachen-gratuliert.de) werden entsprechend mit auf die VRS Media-Lösung umziehen.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Portallösungen künftig auch in den Regionen Aachen, Düren und Heinsberg dazu beitragen, Leser- und User bei familiären Themen an das regionale Verlagshaus zu binden.